Nasensekret runter schlucken

8 Antworten

Der "Rotz" wird im Magen zersetzt. Früher sagt man mal, das wäre sogar gut, da sich dann der Körper darauf einstellen kann und Antikörper bilden kann. Das halte ich allerdings für ein Gerücht.

Vermutlich ist es einfach egal, krank ist man ohnehin schon. Höchstens nimmt man eine Menge Umweltdreck (Ruß, Staub) auf, der im Nasensekret gebunden ist. Das kann nicht gut sein.

Eklig ist das schon, aber nicht schädlich oder sogar gefährlich. Das Sekret wird durch die Magensäfte zersetzt und evtl. Erreger abgetötet.

alles was hier verzapft wird ist Unwissen! Nasensekret ist nicht zum schlucken da,das ist eigentlich bakterieller Auswurf und den sollte man in den Klo,ins tempo oder hinspucken wo niemand reintreten kann! genau so wie Urin,das ist auch abfall! Die nase filtert die Atemluft und der Dreck muss weg!deswegen ist Mundatmung nicht so gut!

Das ist nicht schlimm! Es wird zersetzt und kann im Magen auch nichts anrichten!

Das schlucken ist nicht schlimm. Also wenn du nicht krank bist und dein Sekret schluckst, stärkt es sogar dein Immunsystem ;D

Was möchtest Du wissen?