Nasennebenhöhlenentzündung schlimme kopfweh

3 Antworten

Vielleicht sind die Nebenhöhlen ja noch voller Eiter... da müsste der Arzt eine Röntgenaufnahme oder ein CT machen lassen, damit man das erkennen kann. Wenn du dich vornüber beugst, nimmt der Schmerz dann zu?

völlig normal leider... nasennebenhöhlenentzündungen sind extrem ätzend und es kann echt lange dauern, bis das wieder weggeht. zu den NNH gehören die kiefernhöhlen, rechts und links von deiner nase und die stirnhöhlen über deinen augenbrauen. wenn sich in beiden eiter befindet bekommst du wahnsinnige kopfschmerzen. am schlimmsten sind sie normalerweise, wenn man sich vornerrüberbeugt mit dem kopf zum boden. das antibiotikum wirkt normalerweise recht zuverlässig und hilft den eiter zu entfernen. ich empfehle zusätzlich ein nasenspray und eine nasespülkanne. diese spülkannen gibts in der apotheke. da kommt salzwasser rein und das lässt man durch das eine nasenloch reinlaufen und durchs andere kommts wieder raus. ist gewöhnungsbedürftig aber funktioniert und spült den mist raus. ich kann dir davon auf jeden fall ein lied singen, ich wurd deswegen operiert, weils bei mir nach nem jahr nicht weg war ... gute besserung!

Die kopfweh sind allemein recht arg aber klar wenn ich mich nach vorne beuge oder von aufstehe dann wirds schlimmer... der schwindel macht mir auch sorgen=( nnhentz. is echt nix schönes=(

oh hups ich habs falsch gepostet das war eig auf deine frage bezogen bluebird^^

Was möchtest Du wissen?