Nasennebenhöhlenentzündung.. an Schleim ersticken? :(

2 Antworten

Nein, das geht nicht :-)

Du bekommst den Schleim im Hals weg, wenn du gurgelst und kräftig ein Geräusch machst, welches dem "ch" auf Schweizerisch oder Holländisch ähnelt. Sorry für diese seltsame Beschreibung, aber mir fiel nichts besseres ein. Wenn du dann noch den Kehlkopf dabei hochschiebst, wirds noch wirkungsvoller. Manche müssen sich dabei allerdings auch schon übergeben.

okai... naja zur Not dann halt übergeben.. besser als ersticken!! also ist es sicher dass das nicht geht?! gut.. bin erleichtert :) danke!!

NEE., vor einer woche hatte ich noch genau das selbe problem... ABER ich lebe!!! Ich hab auch mal im Internet geforscht, die chance das man erstickt liegt 1 zu 1000... Keine Sorge ;D

LG Nudelsuppe434 xD

okai danke :D ich krieg da immer die totale Panik...

@MissPanik

Keine Sorge, ich hatte auch Panik.. ;D Findest du auch, das heute kaum Leute auf Fragen antworten... Ich hab 5 Fragen gestellt und... NICHTS :(

@Nudelsuppe434

ja stimmt!! nur ich trau mich immer nicht beim arzt anzurufen weil ich denk der hält mich für bescheuert wenn ich sowas frage ^^ muss ich gleich mal schauen ;)

Was möchtest Du wissen?