Nasenbluten von zu viel Playstation spielen

5 Antworten

dir hat bei cod einer in die nase geschossen. die werden auch immer realistischer diese spiele.

Ich weiss es ist schon lange her, doch bei meinem sohn war leider der fall, das er leider auch nasenbluten bekam vom zocken, zwar kein cod aber bei kindgerechten spielen und seid dem er nur noch einmal in der woche zockt, bekommt er auch keine nasenbluten mehr, dennoch statt hier solche absurden antworten zu geben, ist es ratsam ein arzt aufzusuchen und diesen zu schildern, wann das nasenbluten vorkommt Lg

das ist nicht vom spielen, wenn du es öfters hast, dann lege dir immer einen gekühlten Gelbeutel auf den Nacken das stoppt die Blutung der Nase. Wenn du verschnupft warst dann liegt es sicherlich daran das deine Schleimhäute gereizt sind, fummle nicht in der Nase rum dann blutet es auch nicht

Ich kann mir jedenfalls nicht vorstellen ,dass du das Nasenbluten vom Spielen hast. Gerade in der Winterzeit ist die Luft in den Räumen durch Heizen sehr trocken und das wirkt sich natürlich auch auf die Nasenschleimhäute aus. Vielleicht solltest du eher darauf achten, dass die Raumluft nicht so trocken ist.

Bruder Lamborghini

Was möchtest Du wissen?