Nase nach Schnupfen immernoch verstopft wie kriege ich das weg?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Nuke,

dieses  ätzende Gefühl kenne ich selbst nur zu gut.

Ein Nasenspray darfst du ruhig 3-4 Tage nehmen. Eine gut Alternative ist jedoch heißes Wasser mit Minzöl oder Kamillenteebeutel. Den Dampf kannst du dann inhalieren, sodass die Nase frei wird.

LG

Sandra

es gibt in manchen Supermärkten abschwellendes Nasenspray nur auf Salzbasis (Hypertone Salzlösung) , bei uns z.B. bei Edeka gesehen. Diese/s macht nicht abhängig und hilft dir vielleicht die nächsten paar Tage.

Zwiebel aufschneiden und vor die Nase halten, wenn die Wirkung weg geht, noch mal ein wenig von der Zwiebel schneiden, mach das 1-3 mal am Tag und es geht weg..

Was möchtest Du wissen?