Nahrungsmittel.Wer kann mir kann mir kompetente Literatur nennen?

3 Antworten

Das war nicht hilfreich. Hast du meinen Beitrag "In eigener Sache " übersehen? LetztIch hatte ich bereits kompetente Ratschläge- nun ja, in anderer Fragestellung. Ich habe vergessen, sie zu notieren.

Dies war ein nur -zugegebener plumper- Versuch, nochmals zu dieser Bücherliste zu gelangen.

Und jetzt bewerte deinen Beitrag....neu..anders?

Ich habe Ihn erst gar nicht....war ja schon klar.

Über 100 hilfreiche Antworten-und jetzt das hier?

Erklär mal. ?

@sinari

Wenn ich eine Frage beantworte, beantworte ich die Frage und lese mir nicht erst alle anderen Antworten durch. Außerdem war meine die erste Antwort, da stand Dein Beitrag "in eigener Sache" da noch gar nicht. Stell vernünftige Fragen, dann bekommst Du (manchmal) auch vernünftige Antworten.

@Jersinia

Ad 1:

Dich interessieren andere Sichtweisen nicht.

"Ich lese nicht erst alle anderen Antworten"

Einen Kommentar zu diesem Verhalten möchte ich lieber nicht abgeben.

Nur Eines: Hast du eine Meinung zur Meinungsbildung?

Ad 2:

Bitte stell mir die Unvernunft meiner Frage dar. Ich kann Diese nicht nachvollziehen.

@sinari

Ich zitiere: "Ja, ich weiß was du denkst: Was für ein Vollidiot." Dem ist nichts hinzuzufügen.

@Jersinia

Wo bitte schön fallen folgende Worte in irgendeinem Kommentar von mir in den letzten 100 Jahren vor:

"Ich weiß, was du denkst...."

Ist nicht, war nicht und wird es nie geben.

Den Begriff "Vollidiot" habe ich nie benutzt.

Das ist ein Spielchen-oder?

@Jersinia

Kein Kommentar? Reicht mir.

@sinari

Mir nicht!

Weil dein "Zitat" schlicht und ergreifend gar nicht existiert.

Wo und warum sollte ich solch eingrenzenden Worte verfasst haben wollen?

Ich bin verwundert.

Das ist nicht mein Ding.

@sinari

Das scheint Dich ja echt zu beschäftigen. Ich könnte Dir einen Tipp geben, wo Du das verfasst hast ....

@Jersinia

Wenn du es kannst, dann tu es.

Übrigens: Jeder Buchstabe jeglichen Kommentar's von mir stammt von mir. Also vergiss das "Wo".

Ich bin es.

@Jersinia

Ich nehme alles zurück und behaupte das Gegenteil. Nein. Ich bin es auch. Buchstabe für Buchstabe. Es geht mir lediglich um eine Bücherliste, die auf Erfahrungen bzw Experten gestützt ist. Und "natürlich":

Nahrung ist Medizin -deshalb interessiert es mich.

Danke für deine Anteilnahme.

Im https://www.lebensmittellexikon.de/ findest Du rund 20000 Begriffe zum Thema

Ja, ich weiß was du denkst: Was für ein Vollidiot.

Aber habe ich nur provozieren wollen, daß mir jemand eine Bücherliste offensichtlicht, die mir bereits genannt wurde. Ich habe Sie schlicht und ergreifend vergessen zu notieren.

Nenn es eine schlecht gestellte "Fangfrage" oder wie auch immer.

Sorry.

Antwort in eigener Sache: Ich habe diese Frage schon in ähnlicher Form gestellt.

Ich habe es versäumt mir die Bücherliste zu notieren.

Könntest du Diese wiederholen?

Was möchtest Du wissen?