Nahrungsergänzungsmittel Tagesplan Zusammenstellung, hat da jemand Ahnung vielleicht nen Heilpraktikerin wenn möglich?

3 Antworten

Gehe zu einem (richtigen) Arzt und lasse Dich durchchecken! Eine andere Antwort kann man Dir auf diese Frage nicht geben. Ein Heilpraktiker kann Dir sicherlich nicht weiterhelfen.

Es gibt seriöse wissenschaftliche Studien, daß Nahrungsergänzungsmittel - dazu gehören sämtliche Vitaminpräparate - sogar schädlich sein können.  

Für eine ausgewogene Ernährung sind Vitaminpräparate/Nahrungsergänzungsmittel kein Ersatz. Gesunden Menschen hat das Zeug noch nie genutzt. Nicht einmal dann, wenn Du Dich nicht gesund ernährst.

Früher - vor Anno Piefendeckel - sollten Vitaminpräparate Mangelzustände ausgleichen. Heute wird in der Werbung damit Wohlbefinden und Gesundheitsvorsorge versprochen. Die einzigen, die ein Wohlbefinden dabei haben, sind die Hersteller, die sich eine goldene Nase mit diesen überflüssigen Nahrungsergänzungsmittel verdienen. 

Beim Arzt war ich, der hat keine Ahnung woher meine Probleme kommen.
Notaufnahme wollte mich in die Psychiatrie einweisen wegen meiner Atemnot .

Mein Heilpraktikerin testete mich alles , ich habe diese Mängel.

Und mir zu raten zu einen richtigen Arzt zu gehen ist Blödsinn. Denn der verschreibt nur Pharma Müll der mir nicht hilft, kaputt gemacht haben mich alle die Medikamente und Antibiotika..

Was möchtest Du wissen?