Nagelpilz durch uv/led nageltrockner?

2 Antworten

Hallöle,

ich splitte mal in einige Bereiche auf:

UV/LED Nagellacke

Es gibt zig verschiedene Anbieter solcherlei Produkte. Nicht alle sind aber in der Anwendung gleich und damit auch ggf. nicht untereinander kompatibel.

Bei einigen muss der Naturnagel z.B. mit einem Buffer angeraut werden bevor die eigentlichen Lacke (Base Coat, Farblack, TopCoat) aufgetragen werden.

Bei einigen lässt sich das ganze auch nur mit Remover Flüssigkeit (meist überwiegend Acetonhaltig) entfernen und bei anderen sind es sogenannte Peel Off Systeme.

Und nicht jeder dieser Lacke härtet unter jeder Lampe aus. So gibt es z.B. Lacke die ggf. nur unter UV aushärten aber nicht unbedingt auch unter LED. Darüber hinaus gibt es auch bei den zahlreichen Lampenanbieter durchaus Unterschiede was die Leistung der LED Lampen angeht. Also wenn Du Pech hast, hast Du zwar nen LED härtenden Lack aber ggf. eine LED Lampe, die zu schwach ist und Du nicht zum gewünschten Ergebnis kommst.

Mein Rat daher: UV/LED Nagellacke sind meiner Meinung nach nichts wenn man häufigere Farb/Designwechsel machen möchte. Gerade bei Systemen, die ein Anbuffern der Nägel verlangen. 

Informiere Dich also vorher gut und recherchiere die verschiedenen Hersteller hinsichtlich der Anwendung.

Eines noch. Viele Nutzer solcher Systeme sind ähnlich unzufrieden wie Du mit dem handelsüblichen normalen Nagellacken. Haben ggf. Probleme damit, das der Lack auch nicht so hält wie gewünscht. Daher vielleicht erstmal im Nagelstudio zum Testen ausprobieren wie die Haltbarkeit ist damit Du nicht umsonst Geld ausgibst.

Infektionen/Nagelpilz

Hygiene ist das A und O. Egal ob Uv Nagellack auf Naturnägeln, Gel oder Acrylmodellage. Wenn die Hygiene nicht stimmt dann kann man sich immer etwas einfangen. Wenn man in ein Nagelstudio geht wo mit einer Feile 20 Kunden bearbeitet werden dann ist die Wahrscheinlichkeit der Übertragung von Pilzen und sonstigen Erregern natürlich um ein wesentliches höher.

Was häufiger bei Gelnagelmodelagen vorkommt ist, das sich an einigen Stellen das Gel vom Naturnagel löst. Unter diesen sogenannten Liftings können somit Keime und Bakterien eindringen. Aufgrund dessen das in diesen Zwischenräumen zwischen Gel und Naturnagel zumeist ein schönes warmes, feuchtes Klima herrscht vermehren sich die Bakterien und als Abfallprodukt dieser Bakterienvermehrung entsteht dann ein sogenannter "Greenie" (grünlich/bräunliche Verfärbung am Naturnagel). Je länger der Greenie unbemerkt und unbehandelt bleibt desto schlimmer wird er und kann dann zu einem Nagelpilz werden.

Rein theoretisch kann das auch bei UV Lacken passieren, wenn sich der Lack an einigen Stellen liftet ohne das die Trägerin dies bemerkt. Auch Trägerinnen von Kunstnägeln (die mittels Flüssigkleber selbst auf den Naturnagel geklebt werden) machen teils Greenie Erfahrungen. Denn diese Plastikdinger müssen eigentlich ohne jegliche Lufteinschlüsse geklebt werden. Doch nicht jeder Naturnagel ist so perfekt geformt, dass das wirklich funktioniert.

Bevor man sich die Nägel macht, oder machen lässt sollte man immer vorher die Hände waschen und auch desinfizieren und dann zügig durcharbeiten und sich nicht zwischendrin im Gesicht rumfummeln, ein Brot essen, aufs Klo gehen ohne sich die Hände zu waschen etc. 
Dann steht einer Verschönerung der Nägel auch nichts im Wege.

Letztlich kann immer etwas passieren. Nicht nur beim Thema Nägel. Wenn Du Dich an einem Blatt Papier schneidest und sich das entzündet kann daraus letztlich auch ein fetter Abszess werden ;-)

LG Trinity

Was ist denn das für ein Unsinn?  ... man kriegt doch keinen Nagelpilz durch LED Lampen!  

Ich glaube meine Bekannte meinte eher das man sowas kriegt wenn man die Lampe nicht richtig reinigt oder nicht sauber arbeitet. Und das es privat eher passieren kann als in einem professionellen Nagelstudio. Sie hat mir aber den uv lack von Trend it up empfohlen. Der soll angeblich ohne uv Lampe trocknen. Stimmt das und wie lange dauert es ca. Bis er trocken ist. Kennt sich jemand damit aus?

@Mausespatz00

Bitte denk doch mal nach!  Der Nagelpilz wächst doch nicht an einer Lampe und mag sie noch so verdreckt sein  ;-)))

Was möchtest Du wissen?