Nagelkrankheit Nagel geht ab?

 - (Füße, medizinisch)

5 Antworten

Hast Du Dich mal heftig gestoßen oder so?

Nagelpilz schätze ich eher nicht, denn die übrige Haut, der benachbarte und auch der nachwachsende Nagel sehen kerngesund aus.

Da brennt in ein paar Tagen auch nichts (mehr) an; also chill die Basis und frag im neuen Jahr mal den Doc :-)

Das ist mit ziemlich großer Wahrscheinlichkeit ein Nagelpilz. Natürlich kann das ein Hautarzt bestätigen, ebenso gut aber auch ein/eine Podologe/in. Eigentlich würde ich aber an deiner Stelle zum Arzt gehen, denn wenn es ein Pilz ist, musst du wahrscheinlich Medizin nehmen, da er den Nagel meines Erachtens nach schon sehr stark angegriffen hat.

Ich rate dir, sehr diszipliniert gegen den Nagelpilz vorzugehen, sonst breitet er sich aus und greift auch die anderen Nägel an. Wirklich gut und eigentlich das Einzige was hilft ist Ciclopoli oder Ciclopirox. Halte dich streng an die Anweisungen der Hersteller. Darüber hinaus rate ich dir, die Nägel immer über der Toilette zu feilen, damit die Sporen abgespühlt werden können. Desinfiziere alle Schuhe mal richtig mit Sargotan oder DenkMit. Ein toller Tipp sind auch Socken mit Kupferfasern. Diese Socken oder Strümpfe sind antibakteriell und fungizid, d.h., sie bekämpfen auch den Pilz. Allein damit bekommst du den Nagelpilz nicht weg, aber sie schützen vor einem Befall oder einem Rückfall. Ich besorge sie im Internet bei bonn-copper. Sie sind auch angenehm und wärmer als andere Socken, also bestens für diese Jahreszeit.

Hilfreich

10-1

Das sieht ganz normal aus.Es bildet sich ein neuer Nagel.Das kann aber sehr lange dauern,bis er hoch gewachsen ist.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Sieht nach einem Nagelpilz aus. Würd damit zum Arzt gehen. Geht aber mit medikamente weg

ist das nur bei diesem einen Nagel so?

der Nagellack kann den Nagel angreifen

Was möchtest Du wissen?