Nackenschmerzen, Schwindel, Taubheit was ist das?

2 Antworten

Rufe jetzt 116 117 an (ohne Vorwahl). Dann hast du deinen örtlichen Notarzt an der Strippe. Der wird dir weiter helfen und eventuell einen Krankenwagen bei dir vorbei schicken.

Ich will nicht einen Krankenwagen oder die Leitung generell für jemanden blockieren, der es nötiger hat als ich

@lale19

Hast du nen Rad ab?! Du stirbst gerade, aber andere haben es nötiger?!

@Maarduck

Wer sagt, dass ich sterbe?

@lale19

Ich hoffe, dass ich übertrieben habe, aber damit muss man wirklich schnell zum Arzt. Könnte Herzinfarkt sein, Tumor an der Wirbelsäule ... mach et jetzt!!!!

@Maarduck

Ich habe keine Brustschmerzen und Kriege nure etwas schlechter Luft als sonst, deshalb glaube ich eigentlich nicht an einem Herzinfarkt.

Ab zum Arzt, sollten die Symptome schlimmer werden, solltest du einen Besuch in der Notaufnahme in Betracht ziehen

Ich bin Student und habe keine Möglichkeit dort alleine hinzukommen. Und sonst haben um diese Uhrzeit und am Wochenende ja auch keine Ärzte geöffnet.

@lale19

Kannst du kein Taxi rufen? Das wäre noch eine Option

@Mommsen2771

Ich weiß nicht ob es wirklich so dringend ist oder ob ich auch bis zum Morgen warten kann.

@lale19

Solange nicht lebensbedrohliche Funktionen beschränkt sind, muss das nicht zwigend notwendig sein. Evtl. mal den Kreislauf stabilisieren und ggf. genügend Wasser trinken. Es besteht kein Grund zur Beunruhigung :)

@lale19

Du solltest definitiv nicht bis morgen früh warten, dann könnte es zu spät sein.

@Mommsen2771

Aber was könnte das sein? Ich bin echt verzweifelt hatte sowas vorher noch nie und es macht mir Angst

@MWojt

Wieso

@lale19

Ferndiagnosen zu stellen ist sehr schwierig, zudem die aufgezählten Symptome auf mehrere Dinge hinweisen können. Könntest du genauer beschreiben, was du mit ,, kurz schwarz vor den Augen'' und leichter Atemnot'' meinst?

@lale19

Eben weil Du nicht weißt, was es ist. Vielleicht ist es tatsächlich etwas sehr gefährliches, wenn Du schon meinst, dass Dir teilweise schwarz vor Augen wird. Es gibt auch überall Notfallärzte, da könnte man hin, auch zu so einer Uhrzeit.

@Mommsen2771

Immer in kurzen Intervallen zieht ein Schauer durch den ganzen Körper bis in den Kopf und mir wird schummerig und ich kann dann kurz nicht klar denken. Und nach 1/2 Sekunden ist es wieder vorbei. Und ich kriege ein bisschen schwerer Luft so als wenn mein Brustkorb sich nicht weiter geben kann.

@lale19

Mein Hals fühlt sich außerdem sehr steif an und ich hab auch ein rauschen in den Ohren.

@lale19

Das sind sehr unterschiedliche Symptome in verschieden Bereichen des Körpers, da muss ich meinem Vorredner zustimmen, hier ist es tatsächlich fast unmöglich eine genaue Diagnose zu stellen. Falls du merken solltest, dass sich die Symptome verschlimmern oder gar noch mehr dazu kommen, wäre es wohl die beste Idee einen Notarzt zu konsultieren

@MWojt

Mir geht es halt immer Mal schlechter und besser und ich kann das alles so gar nicht zuordnen. Außerdem besteht das Ganze seit einigen Tagen. Morgens sind die Rückenschmerzen nur leicht und abends dafür immer sehr heftig. Ich weiß auch nicht...

@Mommsen2771

Bis jetzt ist es seit Stunden gleich bleibend. Durch drei Schmerztabletten heute komme ich mit den schmerzen gut klar. Nur der Schwindel verängstigt mich.

@lale19

Du bist Student, vermutlich sitzt du also relativ viel. Ein Ringkissen kann u.A. Abhilfe schaffen und die Wirbelsäule v.A. an den unteren Wirbeln entlasten. Jedoch würde ich an deiner Stelle davor einen Arzt aufsuchen, eventuell hast du schlechte Sitzangewohnheiten, dann wäre eine Physiotherapie angebracht

@Mommsen2771

Bei mir wurde schon Mal eine leichte Skoliose festgestellt und ich habe schon Rückenschule bekommen allerdings war es beim letzten Termin kaum möglich die Übungen auszuführen

@lale19

Was man niemals tun sollte, ist, sich zu sagen, dass es nicht schlimm genug ist, um einen Notarzt aufzusuchen. Man kann besser einmal zu oft da hingehen, als einmal zu wenig. Da werden die auch nichts sagen, weil Du eben nicht weißt, was es ist. Du musst und kannst es eben auch gar nicht wissen.

Jedenfalls solltest Du wohl so schnell wie möglich einen Arzt aufsuchen und Dich nicht mit irgendwelchen Ausreden rausreden (danach klingt das für mich gerade ein wenig).

@lale19

Da ich leider keine weitreichenden Kenntnisse in dem Gebiet habe, kann ich dazu leider kaum etwas sagen. Falls die Skoliose weiter oben, also am Brustkorb, liegt, könnte das evtl. die Brustkorbschmerzen erklären. Ich möchte jedoch betonen, dass ich keine genauen Diagnosen stellen kann bzw. darf. Am Ratsamsten wäre nach wie vor der Arztbesuch

@MWojt

Ja ich hab einfach schon viel Lebenszeit in Krankenhäusern verbracht und auch schon oft das Gefühl vermittelt bekommen, dass ich mich nicht so anstellen soll.

@Mommsen2771

Die Skoliose ist an der Halswirbelsäule und mir ist natürlich klar, dass hier niemand ein Arzt ist. Aber ich dachte, dass vlt jemand ähnliches kennt und mich beruhigen kann.

@lale19

Aber das, was Du beschreibst, sind eben schon handfeste Symptome, die mich vermutlich auch beunruhigen würden. Da ist es schon angebracht, einen Arzt aufzusuchen. Anstellen ist das (in dem Fall jedenfalls) mit Sicherheit nicht.

@MWojt

Ich weiß halt, dass ich starke Verspannungen im Nacken und Rücken habe, die vlt diese ganzen Symptome erklären könnten. Und war wegen diesen Rückenschmerzen schon bei einigen Ärzten und ich wurde meistens mit Schmerzmedikamenten wieder weggeschickt.

@lale19

Es können Verspannungen, aber auch ganz etwas anderes sein, das tatsächlich böse enden könnte. Rufe bitte JETZT SOFORT 116 117 an und vergiss nicht, die Nackensteifigkeit zu erwähnen.

Alles Gute!

Was möchtest Du wissen?