Nackenschmerzen nach Sit-ups ;(

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Auf alle Fälle nicht die Hände hinter dem Hals verschränken, sondern nur die Finger an die Ohren legen !!

Oh dann weiß ich was ich falsch gemacht habe

@CattyCat

111111111111111111111

Nich kopf zuerst geh mit dem oberkörper gleichmässig hoch! Und es kann auch sein das dein nacken einfach keine anstrengungen/dehnungen gewohnt ist mach einfach weiter oder wärm dich vor den situps doch einfach auf

ich empfehle inverse situps, die sind nackenfreudnlicher, einfacher durch zu führen und bringen mindestens genau soviel wie normale situps.

Oder du hast es einfach überstürzt!:) Reibe deinen Nacken mit etwas Salbe ein und sei nächstes mal etwas vorsichtiger und nicht so aufdringlich! Arbeite dich Tag für Tag hin <33 LG ;-)

Hallo CattyCat, zwei der häufigsten Fehler bei der Übung Sit-Up hier in Kürze: Schwung-Holen mit dem Oberkörper führt zu einem deutlich geminderten Trainingseffekt und verleitet viele dazu, den Kopf wie beim Nicken ruckartig nach vorne zu bewegen. Langsame, kontrollierte Ausführung aus dem Bauch heraus ist das Stichwort. Stimme die Atmung mit der Bewegungsausführung ab: Während des "Zurückfallens" einatmen, beim "nach vorne" bewegen ausatmen. Zum zweiten niemals die Hände hinter dem Kopf haben und den Kopf so zu sagen mithochreißen (ggf. die Schmerzursache). Mein persönlicher Tipp: Hände seitlich des Kopfes halten mit nur minimaler Berührung. Bei Interesse an weiteren Informationen lies dir doch einmal diese Quelle durch, finde ich ganz anschaulich

http://www.uebungen.ws/sit-ups/

MfG

Ultione 215

Was möchtest Du wissen?