Nachwirkungen bei Thrombosespritzen?

1 Antwort

Es wäre zumindest ungewöhnlich, wenn Nebenwirkung nach Beendigung der Behandlung mit Heparin auftauchen würden. Entzugserscheinungen gibt es dabei nicht, und wenn du die Spritzen immer gut vertragen hast, geh ich mal nicht davon aus, dass deine Symptome jetzt damit in Verbindung stehen. Aber du solltest auf jeden Fall einen Arzt aufsuchen und das abklären lassen, irgend eine Ursache muss deine Übelkeit ja haben.

Es kann unter Umständen während der Behandlung mit Heparin zu Magenblutungen kommen, aber dass es erst nach Beendigung der Therapie zu solchen Beschwerden kommt, kommt mir ein wenig seltsam vor. Aber man weiß ja nie...deshalb besser zum Arzt.

Vielen vielen Dank, ich werde am Mittwoch gleich mal einen Arzt aufsuchen :)

Was möchtest Du wissen?