NACHTS BESUCH IM KRANKENHAUS

5 Antworten

zuerst einmal: Gute Besserung! In den meisten Spitälern ist es so, dass Besuche für Privatpatienten bis 22h da sein dürfen. Es gibt aber auch die Möglichkeit, Besucher bei sich im Zimmer über Nacht zu haben. Bei einem Patienten aus dem arabischen Raum (Scheich?) soll es so gewesen sein, dass 5 Menschen in seinem Zimmer übernachtet haben.... Wenn eine übernachtende Begleitperson erwünscht ist, kann ein Zusatzbett aufgeklappt werden (in manchen Spitälern ist so ein Bett in den Einzelzimmern an der Wand in die Schrankwand integriert)

Versuch aber besser zu schlafen - oder unterhalt dich mit uns hier.

Alles Gute!

Dankeschön... naja unterhalten is anstrengend, wenn ich wieder fit bin gerne, wollte da nur mal andere meinugen hören.... ich werde jetzt schlafen. ;)

Meinst Du, für Deine Freundin wäre es nicht besser, sie würde im Bett schlafen, wenn sie morgen wieder arbeiten muss? Du bist unglaublich egoistisch, wenn Du meinst, Deine Freundin muss um diese Zeit noch bei Dir sein.

Ja, es ist ab 8 uhr im Krankenhaus NACHTRUHE.. andere könnten durch den lärm oder anderes gestört sein..

ich finde es zwar auch absurt aber man kann nichts machen..

Hi,

Besuchszeiten sind von KKH zu KKH unterschiedlich geregelt, orientieren sich allerdings an den Ruhezeiten der Stationen. In aller Regel ist Besuch nach 20 Uhr nicht mehr gern gesehen, wenn nicht sogar untersagt.

Zweifellos fühlst Du Dich nicht gestört, was ist allerdings mit anderen Patienten auf der Station?

Gruß

Ehm naja das dürfte nicht das problem darstellen, auch eine begleitperson dürfte ja mit dort übernachten falls nötig.....und wenn sie eh dort arbeitet, naja so alte kärtzen hat man immer. Würd ich mich nicht von abhalten lassen

Was möchtest Du wissen?