Nach wie vielen Stunden bekommt man wieder Hunger?

5 Antworten

Es kommt darauf an was und wieviel du gegessen hast und welcher Belastung du zwischen den Mahlzeiten ausgesetzt bist.

Ebefalls eine große Rolle spielt dein ganz persönlicher Energieumsatz.

Mal als Beispiel: WEnn ich zum Frühstück 2 gekochte Eier mit dabei hatte (dafür eine Scheibe Brot weniger) hab ich erst nach 5- 6 Stunden wieder Hunger. Ohne Eier dauert es nur 4 Stunden bis mein Magen knurrt.

Das kommt auch sehr darauf an, was man isst.

Braten mit Knödeln und Soße hält sicher sechs bis acht Stunden vor.

Bei Pellkartoffeln mit Quark dauert es keine drei Stunden, bis ich wieder hunger bekomme.

Wenn du "leere" Kalorien (z. B. Zucker) isst, wirst du nicht wirklich satt. Dir vergeht höchstens für eine Weile der Hunger, weil dein Gehirn dann genug Zucker hat. - Ich habe mal gehört, dass das Gehirn der Hauptverbraucher ist, was Zucker betrifft.

Zu empfehlen ist eine zuckerreiche Ernährung aber nicht. Außer du isst Obst; da ist von Natur aus Zucker drin.

Ich bekomme zum Beispiel Hunger bzw. Appetit, wenn ich etwas leckeres rieche oder frische Thymianblättchen knabbere.

Wenn ich jetzt frühstücke kann es passieren das ich nach 1 Stunde schon wieder ( u jetzt kommt es ) " Hunger habe " dabei ist das meiste was wir als Hunger Gefühl deuten nur Appetit ist ... Esse einfach 3 ausgewogene Mahlzeiten ( früh,mittags,abends) könne dir kleine Zwischenmahlzeiten zb um 11 Uhr (Obst,Gemüse ) u um 15uhr ( Obst,Gemüse) so hast du ein ausgeglichenen Hunger Haushalt :) u dann ist man nicht aus lauter Langeweile u so ... Ach u Trink Wasser das stillt das vermeintliche Hunger ( Appetit) Gefühl

Achso wegen den Stunden , kommt auf dein Tages Ablauf an .. Hast du jeden Tag den gleichen dann probier auch regelmäßig zu essen zb 8.00 frühstück 13.00 Mittag und 18.30 Uhr Abendbrot

Dann hat dein Magen genug zeit zu verdauen ....

Das ist unwichtig. Man isst nicht einfach, weil man Hunger hat. Halte feste Mahlzeiten ein und du bist auf der Sonnenseite. Ganz einfach.

Das ist von Person zu Person verschieden. Es kommt auf die Konstitution an, ob mit der Schilddrüse alles in Ordnung ist und auch was du isst usw. Es gibt Menschen, die müssen alle 2- 3 Stunden essen, andere erst nach 4-5 Stunden. Du bist nach einem Salat schneller wieder hungrig als nach einer Portion Müsli oder Nudeln (Kohlehydrate sättigen viel länger).

Man kann da keine pauschale Antwort geben.

Was möchtest Du wissen?