Nach weisheitszahn op-tipps

5 Antworten

bei mir war es ganz schlimm. ich konnte den mund kaum öffnen und nicht ganz schließen. du musst trainieren, aber vorsichtig sein. ess brei und suppe, ich hab auch total abgenommen... kartoffelbrei, babybrei, suppe. ging fast so lange bis ich die fäden gezogen bekommen hab, mir wurd iwann davon schlecht und ich konnte danach keinen pudding mehr riechen. ich denke nicht, dass es bei dir noch ne ganze woche dauert, bis du wieder richtig essen kannst. wenns wirklich gar nicht geht, probiers mit nem strohhalm.

Also mir wurden auch die weisheitszähne gezpgen und hier meine tipps die mir total geholfen haben

  • Sehr viel kühlen -dann verschwinden die schmerzen und es wird auch nicht so dick-
  • da man nicht den mund zu weit aufmachen kann ist es logisch was weiches zu essen , bei mir hats aber keine rolle gespielt was es war tat so oder so weh
  • wenn du zu große schmerzen hast nimm eine schmerztablette- das entspannt dich und du kannst dich ablenken -
  • trink mit einem strohalm so gehts am besten
  • falls es noch blutet und ich hoffe inständig für dich das es das nicht mehr tut dann nomm ein paar tempos und steck sie dir in den mund so musst du nich immer dran denken :D -sieht vll. beschissen aus aber un du hast wenigstens nicht die ganze zeit Blut geschmack im Mund

wünsch dir gute besserung :D

Hey BauerHans4142,

ich hatte dasselbe vor ca. 1 Jahr. Habe dann ca. 5 Tage Schmerzen beim Essen gehabt. Ich kann dir auf jeden Fall folgende Dinge empfehlen (haben mir "gut getan"):

  1. Tu dir nen Eispack in Küchenrolle einwickeln und dann auf die Backen halten: das Hilft gegen den Schmerz und dagegen, dass es dicker wird
  2. Zum Essen: iss sachen, die möglichst wenig fest sind und auch evtl. kühlen. Ich kann dir zum beispiel "götterspeise" empfehlen,...
  3. zum "Hauptmahlzeit" solltest du möglichst leicht essbare dinge essen (das ist wahrscheinlich klar...)
  4. Mach dir keine Sorgen, das wird alles wieder gut...

Versuch mit dem Mund möglichst wenig zu tun und schone dich allgemein (kein Sport, keine Anstrengungen). Einfach mal ein paar Tage etwas ruhiger angehen. Wenn du noch was spezielles wissen willst, frag einfach nach!

Die Schmerzen werden wohl noch ein bis zwei Tage bleiben.Am besten immer viel kühlen.Essen würde ich wenn überhaupt nur Brühe .Nichts wo du kauen mußt.

 

Flüssiges Essen schlürfen, Süppchen etc.

 

Gute Besserung !!

Was möchtest Du wissen?