Nach Weisheitszahn-OP Kälteschmerz in anderen Zähnen

2 Antworten

Hallo zusammen,

ich wollte mal schreiben wie es mir bisher ergangen ist.

Am Montag war ich beim Kieferchirurgen, der hat die Fäden gezogen (Freitag OP, Montag Fädenziehen !!!). Und er meinte dass er sonst nichts für mich tun könne, das sei Job des Zahnarztes.

Am Donnerstag war ich beim Zahnarzt, der hat alle Zähne gecheckt, die sind alle in Ordnung. Also da kann der Schmerz nicht herkommen... Dennoch bekomme ich gerade eine Fluorbehandlung (Donnerstag, Freitag, Montag) damit die Zahnhälse unterstützt werden.

Hat bisher nichts geholfen...

Interessant finde ich, dass scheinbar die Wunde (verschlossen, Fäden gezogen) dafür sorgt, dass oben rechts alle Zähne weh tun (sämtliche Backenzähne).

Um ehrlich zu sein mache ich mir Sorgen dass da irgendwas nicht stimmt, der Schmerz ist doch nicht normal ?!

Viele Grüße Marco

Einige Tage wird es sicher wehtun! Bei mir tat der dann freiliegende Zahnhals des Nachbarn weh, der ZA hat dann Flourlack draufgetan und ich habe laaange sensitiv Zahncreme benutzt (diese teure, die angeblich sofort den Reiz blocken soll, haha...) inzwischen tut es dort nicht mehr weh.

Was möchtest Du wissen?