Nach Sb ständiger Harndrang?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja, es klingt nach einer normalen Harnwegsinfekt ! :D halb so schlimm, geh zum Hausharzt morgen, er wird dir ein Medikament geben, einmalig nehmen und dann hast du die Symptome nicht mehr und beim nächsten mal, versuch die Bürste gründlich zu säubern. oder vllt mit einem Dildo zu arbeiten. Natürlich davor gut desinfizieren.
P.S. Falls du oft u viel trinkst, kann es sein, dass dieser Harndrang normal ist ! auch falls du irgendwelche Medikamente nimmst !

Könnte sein, dass du Bakterien in die Harnröhre befördert hast. Wie beim Oralsex. Deshalb sollen Frauen nach dem Sex aufs Klo Pipi gehen, damit die Bakterien ausgeschwemmt werden, da es sonst zu einer Harnblasenentzündung kommen kann. Diese beginnt mit verstärktem Harndrang. Wenn es anfängt beim Pipi machen weh zu tun, ist es eine.

Kleiner Tipp, nimm das nåchste Mal den Duschkopf, und nicht eine Zahnbürste, außer sie ist ganz neu.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Das hängt wohl damit zusammen das bei der Sb die Beckenbodenmuskulatur die Blase mit stimuliert, was dann dazu führt, dass man nach dem Orgasmus einen erhöhten Harndrang hat.

Ist also nichts Beunruhigendes.

Ist normal. Wenn man Sex hat, ist es auch normal als Frau danach auf Toilette zu müssen, damit man keine Blasenentzündung kriegt.

Aber die ganze Zeit total oft aufs Klo zu müssen das ist doch net normal 😬

Das ist ganz normal

Nach der SB kommt es oft zu harndrang

Was möchtest Du wissen?