Nach Pillendurchnahme nur leichte Schmierblutung?

1 Antwort

Gedanken in Bezug worauf?

Du hast die Pille genommen - wenn Du keine Fehler gemacht hast, bist Du nicht schwanger, falls das Deine Sorge ist.

Einer der Ansatzpunkte der Pille ist, dass sich deutlich weniger bis gar keine Gebärmutterschleimhaut aufbaut. Wenn da nichts ist, kann auch nicht viel bluten. Die Abbruchblutung in der Pillenpause könnte sogar ganz ausfallen, ohne, dass es zwingend eine besondere Bedeutung haben muss.

Wenn Du gut mit dem Langzeitzyklus ausgekommen bist, kannst Du im Grunde auch sehr viel länger auf die Abbruchblutung verzichten - denn sie erfüllt eigentlich keinen besonderen Nutzen. Insbesondere in Bezug auf eine mögliche Schwangerschaft hat sie so oder so keine gesicherte Aussagekraft.

Alles Gute!

 

Was möchtest Du wissen?