Nach honig dick oder ist das nur eine Lüge?

11 Antworten

Alles in Maßen bitte, dann macht's auch nicht dick ... denn Honig ist ein Naturprodukt und es steckt sehr viel Gesundheit und Nervennahrung darin und deshalb ist dein Frühstück "top" :-)

Honig an sich macht nicht dick! Aber wenn man zu viel Honig verzehrt, nimmt man viele Kalorien und vor allem Kohlenhydrate zu sich....das ist weniger gesund! Aber in Maßen gegessen, oder in Getränken gelöst ist das ok. Wichtig ist, dass man nicht mehr Kalorien zu sich nimmt als man verbraucht (Grundumsatz). kein Süssstoff, kein Zucker, kein Honig).

Dick wirst du nicht vom Honig sondern nur von den Kalorien, die du täglich zuviel zu dir nimmst.

Wenn du also ca 1200 Kalorien zu dir nimmst inkl Honig, wird das nicht dick machen. Du wirst abnehmen. mach dich nicht verrückt deswegen. Achte allgemein auf wenig Zucker und Honig. Nur zum Frühstück ist es machbar.

Woher weisst du denn, wieviele kcal sie täglich benötigt ????

@sasfee

Es ist eine Schätzung. Wieviel sie wirklich benötigt ist ja egal, nur 1200 Kalorien werden immer weniger sein als man tägl verbrennt. Siehe Grundumsatz plus Verbrauch der Kalorien bei Tätigkeiten.

@Exitussi

Das ist von Typ zu Typ aber ganz unterschiedlich und abhängig von Fettmasse, Muskelmasse, Wassermasse und dem Grundumsatz!!

Hat zwar auch viele Kalorien, lässt aber den Blutzuckerspiegel nicht so stark ansteigen wie Zucker. Alles, was man in Unmengen zu sich nimmt, macht dick. Da Honig nicht so stark süsst wie Zucker, neigt man dazu, etwas mehr zu nehmen. "Hemmt" aber nicht das abnehmen. Musst die Kalorien halt mitzählen. Wenn du sehr Lust auf Süsses hast, ist Honig die bessere Wahl anstatt anderer (industrieller) Süßigkeiten. Honig ist gesund.

Honig hat ca. 60 kcal auf 20 gr. Ist also schon ziemlich kalorienreich...

Was möchtest Du wissen?