Nach herpes rote stellen was tun?

 - (Gesundheit, Gesundheit und Medizin, Medizin)

3 Antworten

Frag morgen doch einfach mal in einer Apotheke nach ob da eine Salbe hilft, oder du lieber zum Arzt gehen solltest.

Wundheilung dauert eben länger. Kann nochmal 1-2 Wochen dauern, bis sich die Haut komplett erneuert hat. Kannst ja drüber pudern wenn es dich stört.

Wir denn die Stellen beschädigt wenn ich Puder oder sogesagt abschminke

@Alimert12

Puder überdeckt die Stelle nur und manche Puder desinfizieren sogar auch(glaube ich). Die Regeneration wird höchstens ein wenig verlangsamt, weil die Atmung der Haut ein wenig geschwächt wird.

Ich gehöre auch zu den Glücklichen, die von Herpes heimgesucht wird. Leider dauert die Heilung manchmal etwas länger, aber bisher bildete sich immer alles zurück. Kleiner Tipp: Trage immer eine kleine Tube Salbe mit dem Wirkstoff Aciclovir bei dir (z. Bl Aciclostad für unter 2 Euro). Beim ersten Kribbeln auf der Lippe 3 bis 4 Tage lang mehrmals täglich eincremen. So bricht der Herpes erst gar nicht aus. Selbst, wenn die kleine Tube nicht aufgebraucht wird, diese maximal 2 Wochen behalten, dann gegen eine neue ersetzen.

Hausarzt besuchen (falls es schmerzt oder schlimmer wird)! Ansonsten mit einer speziellen "Herpes"-Creme eincremen. ^^

ich habe von Arzt fucidine creme bekommen sollte ich es anwenden?

@Alimert12

Naja, kann dir das jetzt pauschal nicht beantworten ABER wenn dir dein Hausarzt oder wer auch immer dir die Creme für dein Herpes (falls es für dein Herpes ist) verschrieben hat, dann würde ich es so anwenden, wie derjenige/diejenige dir das gesagt hat. Ansonsten Beipackzettel lesen! Gute Besserung. ^^

Eigentlich ist der Herpes ja weg nur die Beschäftigte haut ist. Och da

Was möchtest Du wissen?