Schwächegefühl und Appetitlosigkeit nach Grippe normal?

5 Antworten

Hallo, dir geht es zwar besser, aber die Grippe ist wohl noch nicht richtig auskuriert. Und daß du keinen Hunger oder Appetit hast ist normal, weil es deinem Körper vorrangig daran liegt wieder gesund und mit der Krankheit fertig zu werden. Da wäre die Verdauung eine zusätzliche Arbeit, die er sich nicht auch noch zumuten möchte. Wenn du wieder gesund bist kommt auch der Hunger und Appetit schlagartig wieder. Du solltest nur sehr viel trinken, auch wenn du keinen Durst hast. Das ist ganz wichtig. Und daß du dich noch schlapp fühlst ist auch ganz normal, weil die Grippe ist ja noch nicht auskuriert, also schön im Bettchen bleiben, Ruhe gönnen, deinen Körper nicht zu sehr belasten und gute Besserung!

Dein Körper muss sich von der Krankheit erholen. Gehe es langsam an. Das dauert ein paar Tage. Alles Gute.

Ja, dein Körper muss sich jetzt erstmal wieder erholen und da ist es doch klar dass man geschwächt ist und nicht so viel Appetit hat. Kommt alles wieder mit der Zeit.

Dein Körper muss sich erst wieder erholen, das ist normal :) 

Das dauert jetzt ein paar Tage :)

Ich würde noch einmal zum Arzt gehen. Nicht das du eine Herzmuskelentzündung hast

Was möchtest Du wissen?