Nach Fasten wieder normal essen?

5 Antworten

fasten hin oder her das eine ist nichts essen das andere täglich brot

du solltest um deinen darm zu schonen leicht verdauliche kost zu dir nehmen anfangs wenn du vorher keinerlei nahrung eingenommen hast (google leicht verdauliche kost) sehr oft bei themen wie darmsanierung

und generell solltest du nicht über 1700 bis 2000 kcal kommen 

überall stehen die kcal drauf du musst entweder selber rechnen oder auch kcal apps nutzen die dir dinge vorschlagen und kalkulieren

alles gute

Das wird ohne Jojo nicht gehen.

Der Jojo-Effekt kommt durch den Muskelabbau zustande. Und wenn du nichts isst hast du einerseits Proteinmangel, andererseits Kalorienmangel und musst auch noch Blutzucker (aus Protein!) produzieren um nicht ins Koma zu fallen. Der Muskelabbau ist somit so sicher wie das Amen in der Kirche...

Wenn du objektiv dick bist (was ich irgendwie bezweifle), dann kannst du PSMF machen (d.h. nur Protein und Mikronährstoffe zu dir nehmen). Aber nur wenn du dick bist - sonst hast du da auch Kalorienmangel und infolgedessen Muskelabbau.

2 Wochen fasten ist eine richtig blöde Idee. Das ist sehr ungesund und den Jojo-Effekt kannst du nicht verhindern.

1) das ist ungesund
2) du nimmst zu egal was du isst
3) fang langsam an mit leichter kost wie zb zwieback, Toast, äpfel, Bananen, mus, brei

Das geht nicht ohne jojo Effekt. Würde dir echt davon abraten!

Was möchtest Du wissen?