nach erfolgreiche gastritis behandlung immer noch mundgeruch (gas)?

2 Antworten

Warst Du dnn auch mal beim Zahnarzt? Evtl. kommt der Mundgeruch (auch) von einem zahnmedizinischen Problem.

Weswegen hast du genau Antibiotika genommen? Wegen Mundgeruch?

Der Mundgeruch verursacht keine Halsschmerzen. Das hat eine andere Ursache. Genau wie der Mundgeruch selbst und das kommt nicht von Zähnen.

Wie lange noch Gastritis nach H. Pylori Eradikation?

Ich habe die Triple Therapie gestern nach 10 Tagen abgeschlossen. Vor der Therapie hatte ich einen sehr starken Druck im Oberbauch, der jetzt auf jeden Fall größtenteils wieder zurückgegangen ist (er ist aber noch spürbar da, d.h. die Gastritis ist auch noch nicht ganz ausgeheilt). Das Sodbrennen, was ich vorher hatte, scheint auch erst mal etwas beruhigt worden zu sein. Appetit habe ich auch wieder, so dass es mich wirklich schmerzt, wenn ich all das Essen sehe oder rieche, auf das ich noch verzichten muss. Die Schonkost kann ich wieder mit gutem Hunger zu mir nehmen. Ich kann jetzt auch besser schlafen als zuvor, zwar wache ich hin und wieder kurz auf, weil mein Mund so schrecklich trocken ist, aber dann schlafe ich auch wieder ein (davor bin ich immer wegen Beschwerden so um 4 Uhr morgens aufgewacht und konnte auch nicht wieder einschlafen). Im allgemeinen könnte man also sagen, dass das alles erst mal gute Zeichen sind..?

Ich wollte einfach mal fragen, ob es hier vielleicht einige unter uns gibt, die mir berichten können, wie lange es bei ihnen gedauert hat, bis die durch H. Pylori verursachte Gastritis nach der Therapie komplett ausgeheilt ist. Ich weiß, dass man nach der Therapie nicht unbedingt von heute auf morgen wieder komplett gesund ist und essen und trinken kann, was man will (so sehr ich es mir auch wünsche :( ). Ein paar Wochen wird es wohl mindestens noch dauern.

Ich würde mich echt über jeden Bericht freuen!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?