Nach der Spritze blauer Fleck , gefährlich?

5 Antworten

Das ist eigentlich ungefährlich. Da ist halt etwas Blut ausgelaufen, und so ein blauer Fleck entstanden. Drücke nächstes mal sofort nach dem Spritzen die Stelle mit einem Taschentuch o.ä. gut zu, das minimiert die Gefahr eines Blutergusses.

Die Sicherheitsspritze ist ein Mittel gegen Thrombose. Da es sich um ein blutverdünnendes Mittel (meist Heparin) handelt sind lokale Blutungen an der Einstichstelle normal. Weitere Infos unter http://de.wikipedia.org/wiki/Thrombose

Nein, nicht gefährlich. Einige Leute bekommen unheimlich leicht blaue Flecken, auch bei Spritzen. Das geht auch schnell wieder weg.

das kann schonmal passieren. wenn es immer schlimmer werden sollte : Ab zu Doc!

Ist nichts schlimmes. Viele Ärzte können es halt nicht so gut. :) Keine Sorge!

Was möchtest Du wissen?