Nach dem Essen oder Trinken bekomme ich Bauchschmerzen...

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi hogul,die Antwort steckt in Deiner Frage.Lebensmittelunverträglichkeiten sind nicht so selten.Kann auch eine Histaminose,eine Lactose-und Frucktoseunverträglichkeit sein.Hiebei macht man einen H2-Atemtest.Auch eine Gastritis anderer Ursache kann vorliegen.Sollten die Schmerzen immer wieder auftreten,müssten weitere Untersuchungen-auch ein grosses Blutlabor-gemacht werden,um auch andere Organprobleme-wie Leber(Galle/Pankreas- auszuschliessen.LG Sto

Hi hogul,danke für Deine Auszeichnung!LG Sto

Da die User hier nur spekulieren können solltest Du lieber zum Arzt gehen.

Normal ist sowas eig. nicht.
Ich hatte vor Kurzem selbst erst eine Magenschleimhautentzündung... Richtig ätzend! Und das hat auch erst ganz harmlos angefangen. Leichtes Stechen, mal bisschen Magenschmerzen. Habe mir nichts dabei gedacht. Und dann urplötzlich wurde mir richtig übel, schwindlig und ich habe mich nicht mehr weg von der Toilette getraut ;-( Demnach würde ich an deiner Stelle auf jeden Fall am besten noch heute vor dem Wochenende zum Arzt gehen.
Gute Besserung :-)

Wie lange halten die Bauchschmerzen denn an? Die Ursache für Bauchschmerzen können vielfältig sein http://bauchschmerzen.de/ursachen-bauchschmerzen/ Hier findest du zum Beispiel mehrere mögliche Gründe für deine Bauchschmerzen ;-). Wenn es aber länger anhält und auch intensiver wird, wird ein Arztbesuch wohl unumgägnlich und ist auch ratsam! Besser zu früh als zu spät zum Arzt, bevor irgendwas schlimmeres passiert ;-)

Eventuell verstopfung?

Schmerzen sind nie normal! Ab zum Arzt..

Was möchtest Du wissen?