Nach Bindehautentzündung Rötung/geplatzte Ader im Auge ?

 - (Gesundheit, Medizin, Körper)

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi,

ich kann da nichts wildes erkennen. Für mich sieht das nach einer normalen reaktiven Rötung aus. Die Regenbogenhaut ist frei, also keine Infiltration zu erkennen. Ich wäre entspannt.

Bin aber ein ziemlich schlechter Augendiagnostiker...

Danke dir, war wohl nichts ernstes, soll weiterhin Tropfen nehmen und mich etwas ausruhen, dann geht das weg :) LG

Ich erkenne eine kleine Rötung.

Du kannst 3× am Tag kalte !!! Kamillentee Säckchen auf deine geschlossenen !!! Augen auflegen, aber nicht allzukalt es soll für dich angenehm sein.
Entspannst dich dabei und lass es eine Weile oben.

Das beruhigt.

Gute Besserung :)

Zu mir hat mal ein augenarzt gesagt, daß das nichts macht. das kann auch noch erheblich röter sein, wie blut halt. das dauert einige Tage bis wochen, bis es weg ist.

Was möchtest Du wissen?