Muttermal "abknibbeln" schädlich?

5 Antworten

Es kann natürlich eine Infektion geben, daran sterben? wohl kaum, aber doch besser lassen, es gibt eine häßliche Narbe. Kann nur vom Facharzt entfernt werden mit Laser.

Naja, wenn die daraus entstehende Wunde sich entzündet/infiziert, kann das schon erst werden. Aber selbst das sollte heute heilbar sein.

Muttermale sind extrem gut durchblutet, wenn sie geöffnet werden blutet es wie sau, aber man stirbt nicht daran. Außer man ist Bluter.

Ja es hinterlässt bloss eine Narbe auf de Muttermal und mein Hautarzt hat mir sogar letztens eins entfernt, weil er sagte "was weg ist, kann später kein ärger mehr machen" Natürlich solltest du es lieber professione machen bevor du mit roher Gewalt es zerstörst Übrings sterben kannst du von allem sogar von einer mikrigen Erkältung

Sterben sicher nicht, aber tun würde ich es nicht, für das gibt es Hautärzte!

Was möchtest Du wissen?