Mutter schenkt mir ihre Ohrringe, wie reinigen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Durch getragene Ohrringe kannst du keine Krankheiten bekommen. Außer, du hast am Ohrloch eine Wunde, dann kann es zu Infektionen kommen. Oder du reagierst auf das Metall der Ohrringe allergisch.....bei Silber z.B.

Reinige die Ohrringe mit irgendeinem Alkohol, Wunddesinfektionsspray geht auch.

Wenn sie glatt sind ohne Muster sind kannst du sie auch mit Zahnpasta reinigen ( dazu kannst du eine billige Zahnbürste nehmen.....geht wunderbar) und dann sauber abreiben mit Alkohol.

Keine Krankheiten. Es sei denn, dass deine Ohrlöcher bspw innen offen und wund sind sowie blutig .. dann könnten durch Bakterien, die für das geheilte Ohrloch ungiftig sind, ggf Infektionen entstehen. Du kannst auch einfach Parfum zum reinigen der Ohrringe verwenden, da ist auch Alkohl enthalten

Wenn du irgendwo so eine Sprudeltablette zur Zahnprothesenreinigung auftreiben kannst, ist das die perfekte Reinigung und Desinfektion für Schmuckstücke.

du kannst sie im Ultraschallbad reinigen und Krankheiten werden da nicht übertragen, sonst hättest du sie schon von deiner Mutter bekommen!

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Heiss Wasser und Bürstchen, dann kurz mit Alkohol dran.

Was möchtest Du wissen?