muss man sich die pille vom arzt verschreiben lassen?

5 Antworten

Die Pille wird vom Frauenarzt verschrieben, man bekommt sie nicht "einfach so". Sie wirkt meist er beim zweiten Zyklus, heißt also, im ersten Anwendungsmonat müsst ihr noch zusätzlich verhüten. Und immer bedenken: die Pille schützt bei richtiger Anwendung nur vor einer Schwangerschaft, Kondome schützen auch vor Geschlechtskrankheiten!!!

Die Pille wird nur vom Arzt verschrieben, wenn Du es nicht möchtest wird Deine Mutter es nicht erfahren, aber BITTE auch wenn Du die Pille nimmst solltest Du Kondome benutzen, oder glaubst Du das Dich die Pille vor Geschlechtskrankheiten schützt???

Die Pille muss vom Arzt verschrieben werden! Selbstverständlich kannst Du ohne Deine Mutter zum Arzt. Du solltest IMMER zusätzlich Kondome verwenden um Geschlechtskrankheieten auszuschließen. Aber wenn Du das schon fragen musst, bist Du definitiv noch nicht reif dafür.

Geh zum Frauenarzt er hat Schweigepflicht und darf Deiner Mutter nichts von der Pille sagen...er kann Dir auch am besten erklären, wie die Pille "funktioniert"!

quatsch.kommt auf das alter an

@jitta

Ab 14 Jahren ist der Arzt an die Schweigepflicht gebunden!!!

@Draja

ist sie denn so alt?

@jitta

siehe unten: 15

Ja, die muß dir der Gyn verschreiben, ohne Rezept gibts die nicht. Ja, du kannst ohne deine Mama zum Arzt gehen, kommt drauf an wie alt du bist. Die wirkt ab der ersten Einnahme. Die Pille schützt vor ungewollter Schwangerschaft, aber nicht vor übertragbaren Geschlechtskrankheiten.

Was möchtest Du wissen?