muß man salben kühl lagern?

5 Antworten

salben, die offene wunden oder sonnenbrand oder ähnliches lindern sollen, würde ich in den kühlschrank legen, da es dann dazu auch noch schön kühlt, zb fenistil und aftersun creme habe ich bei mir IMMER im kühlschrank. ich habe auch schon ehrfahrungen gemacht. ich bin an einem tag im bikini fahrrad gefahren und bin gestürzt und habe mri dabei einen sonnenbrand auch geholt. war dann bei einer freundin , fenistil und aftersun draufpacken, und es hatte für mich nur die halbe wirkung. aber andere cremen wie zb. bodylotion oder sonnencreme oder ähnliches würde ich nciht in den kühlschrank tun.

manche salben muss man in der tat kühl lagern, d.h. im kühlschrank aufbewahren. aber wenn dies nicht explizit drauf steht, reicht zimmertemperatur

Normale Temperatur würde ich annehmen, so kühl wie möglich. Salben im Kühlschrank sind für die Anwendung dann eher zu kalt. Ist nicht nötig.

das müsste eigentlich draufstehen. aber inner schublade o medikamentenschrank müsste reichen.

Danke an alle!

das steht auf der packung hundert pro, ich arbeite in der pharmacie

wenn nix draufsteht dann ganz normal lagern aber aufpassen das sich die salbe net verflüssigt;-))

Was möchtest Du wissen?