Muss man in der Sauna nackt sein?

5 Antworten

Du kannst dir ein Handtuch umwickeln, welches du ziemlich schnell von dir werfen wirst. Alternativ dazu wirst du fluchtartig die Sauna verlassen.

Die Sauna wirkt am Besten, wenn der Körper nackt ist. Ziel ist ja, den Körper zu extremer Schweißproduktion anzuregen. Durch die sehr hohen Temperaturen wirst du das Handtuch eher als unangenehm empfinden.

Probier es einfach mal aus. Schämen mußt du dich gar nicht, in der Sauna triffst du eher völlig normale Menschen mit Speckröllchen am Bauch und keine Supermodels.

Wenn dir eine gemischte Sauna unangenehm ist, schau mal, wann speziell nur für Herren oder für Damen ist.

Es ist tatsächlich nur ein Badetuch erlaubt- vielleicht gibt es Geschlechter getrenntes Saunen, da fühlst du dich vielleicht wohler?

Normalerweise ist man nackt in der Sauna. Man kann sich zwar ein Bedetuch umhängen, was aber die Blicke der anderen Saunagäste wohl auf dich ziehen werden, weil die anderen nackt sind. Ein Handtuch ist auf jeden Fall wichtig, welche man als Unterlage verwendet, damit der Schweiss nicht auf das Holz tropft, auf das sich andere auch setzen. Soviel Hygieneverständnis sollte man haben. Es gibt Hotels in denen die Hotelleitung eine Saunaordnung vorgibt und da kann es sein, dass man die Sauna nur in Badekleidung betreten darf. Männer Badehose, Frauen mindestens einen Bikini. Verstösst man gegen diese Saunaordnung und andere beschweren sich, wird man aus der Sauna verwiesen.

es gibt Thermen und Bäder, die auch textile Wellness mit entsprechender Sauna anbieten. Persönlich finde ich das textilfreie Sauieren wesentlich angenehmer, denn da habe ich keine verschwitzten Badeklamotten an.

Was möchtest Du wissen?