Muss man im Krankenhaus schlafen bei Verdacht auf eine blinddarm Entzündung

5 Antworten

Bei dem Verdacht auf eine akute Entzündung muss sie auf jeden Fall ins Krankenhaus und bald möglichst, so sich der Verdacht bestätigt, operiert werden. Andernfalls könnte der Blinddarm durchbrechen und das kann lebensgefährlich sein.

Akut heisst dringend. Sie werden im Krankenhaus Tests machen und dort wird dann entschieden, ob sie bleiben muss, oder nicht. Nur auf Verdacht bleibt niemand im Krankenhaus.

Mein Freund musste ein Wochenende im kh verbringen und durfte nix essen und wenig trinken weil wenn der Blinddarm doch raus muss direkt operiert werden kann.

Ja sie sollte auf jedenfall zur Beobachtung im Krankenhaus bleiben. Akut heißt schnell zum Ausbruch kommende Krankheiten. Also sollte sie am besten auf die Ärzte hören und im Krankenhaus bleiben. Wenn sich ihre Schmerzen verschlechtern können die Ärzte dann gleich eingreifen und den Blinddarm wenn nötig entfernen. Ein stark entzündeter Blindarm kann auch durchbrechen und dann wirds gefährlich. Sie sollte auf den Rat des Arztes hören. Die Ärzte im Krankenhaus entscheiden schon wann sie nach Hause darf. Lg. Launemaus. Gute Besserung deiner Freundin.

In diesem Fall deutet einiges darauf hin, dass schnell operiert werden muss. Dann wird sie wohl oder übel dort bleiben müssen. Ansonsten entscheiden die Krankenhausärzte, ob sie wieder nach Hause darf.

Was möchtest Du wissen?