Muss man die Kosten für eine Lasertherapie selbst tragen? (Bandscheibenvorfall)

2 Antworten

Es kommt auch immer so ein bisschen darauf an, wie schlimm Deine Beschwerden sind und was die Ärtze empfehlen. Wenn es sie viel Geld sparen könnte, werden sie wohl auch eine Laserbehandlung bezahlen.

Die Lasertherapie wird in der Regel von der Krankenkasse nicht übernommen. Ich kann sie aber auf jeden Fall empfehlen! Ich setze diese Behandlungsmethode schon seit 2001 bei mir in der Praxis ein mit sehr guten Erfolgen. Der Grund, wieso diese Therapieform nicht bezahlt wird liegt in erster Linie in der Gesundheitspolitik (um nicht zu sagen im Lobbyismus).

Was möchtest Du wissen?