Muss man bei einem Herzklappenfehler zum Arzt?

5 Antworten

Hallo, was ist das denn! Deine Eltern wollen dies offensichtlich nicht wahrhaben und schieben ein Problem zur Seite! Folglich - wahrscheinlich kennst du ja den Namen deiner Krankenkasse, gehe zum Hausarzt und berichte von deinem Problem, deinen Ängsten und das sich deine Eltern nicht darauf einlassen. Der möchte dir eine Überweisung zum Facharzt, nennt sich Kardiologe ausstellen. Muss er machen, ansonsten wendest du dich ganz schnell ans Jugendamt! Ich habe eine medizinische Ausbildung und kenne mich hier aus! Auf jeden Fall, müssen solche Erkrankungen auch ohne Beschwerden regelmäßig kontrolliert werden! Dem Facharzt, also dem Kardiologen, teilst du dein Sportproblem mit, der stellt dir ein Attest aus! Dann schickt dich die Schule evtl. zum Amtsarzt beim Gesundheitsamt. Keine Angst, der befreit dich mit dem Attest vom Kardiologen entweder ganz vom Sport oder teilweise, z.B. darfst du evtl. beim Schwimmen mit machen.

Hol dir notfalls Hilfe von Verwandten oder vom Jugendamt

Viele Grüße Shoshin

Okay, vielen Dank.

nicht sehr viele Beschwerden.. du bist lustig. Du hast Beschwerden das reicht schon aus. Also wenn ich so eine Krankheit habe, würde ich das regelmäßig untersuchen lassen. Und das mit deiner Lehrerin ist fahrlässig, du musst das von einem Arzt bescheinigen lassen! Und zu den Eltern sag ich mal lieber garnichts... klar kannst du auch alleine zum Arzt gehen :) mit sowas ist nicht zu spaßen


Irgendwo habe ich aber gelesen, dass man bei wenig/kaum Beschwerden nicht zum Arzt gehen muss.

@User77854

das sollte man nicht lesen sondern den Arzt fragen. Außerdem ist es Definitionssache ob diese Beschwerden harmlos sind. Ich würde nach so lange Zeit einfach nochmal hingehen, vorallem wegen der Bescheinigung, und dann kann dir der Arzt alle fragen beantworten die du hast :)

Sofern das denn alles stimmt, was du uns erzählst, bist du von deinen Eltern ganz schlecht beraten.

Solltest du einen Herzklappenfehler haben, solltest du auch zu regelmäßigen Kontrollen zu einem Kardiologen gehen. Wenn du wirklich mal umkippen solltest, könnte es zu spät sein. Und vom behandelnden Arzt wirst du eine Bescheinigung zur Befreiung vom Schulsport erhalten, sofern dies notwendig ist. Leichte Sportarten könnte man ausführen, kommt darauf an.

Mein Rat an dich: Rede mit deinen Eltern, damit sie mit dir zum Arzt gehen. Sollten sie uneinsichtig bleiben, geh alleine zum Hausarzt, erkläre ihm deine Situation und lasse dich zu einem Kardiologen überweisen. Wenn deine Eltern so unvernünftig sind, bleibe du am Ball, damit es dir gesundheitlich auch weiterhin einigermaßen gut geht.

Ich habe bald die Jugend-Untersuchung, kann der mich auch zu einem Kardiologen überweisen?

@User77854

Keine Ahnung. Wer macht denn die Untersuchung? Du kannst aber jeden Arzt diesbezüglich ansprechen, damit da endlich mal was in die Gänge kommt. Mit einem Herzklappenfehler ist nicht zu spaßen und ein Kardiologe muss feststellen, inwieweit du eingeschränkt bist/ wirst.

@RosannaLena

Okay, danke für die Antwort/en. :)

Geh bitte zum Arzt und lass dir eine Bescheinigung für den Sport Unterricht geben, sowas ist wirklich gefährlich.

Das Problem ist, meine Akten sind in Kempten (Bayern) und da wohnen wir nicht mehr. Und ich kann hier ja nicht einfach so zum Arzt gehen, wenn die keine Informationen haben.

@User77854

Der neue Arzt kann die Unterlagen anfordern, kein Problem.

natürlich solltest du zum arzt und red mit der schulleitung bezüglich der sportlehrerin das kanns ja nicht sein! und dem körper ist es egal was ein mensch denkt ob er es vergisst, das problem bleibt weiterhin und ist kein "kopffehler?"

Nein, so war das nicht gemeint. Wenn ich das Thema anspreche, sagt mein Vater ich hätte einen Kopffehler (also im Sinne von dass ich dumm bin) weil es angeblich unnötig ist, darüber zu reden. 

@User77854

ich weiß was er damit meint und so was ist ja echt unpassend, ein herzklappenfehler ist nichts kleines 

@Kruschler

Na ja, aber meiner ist nicht wirklich schlimm.

Was möchtest Du wissen?