muss jeder junge zur jugenduntersuchung und wann?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wahscheinlich meinst du die J1, oder???

Hier mal ein Video dazu: http://www.youtube.com/watch?v=cBDoZgzamKY --- Wenn du bei youtube j1 und junge eingibst, findest du noch mehr...

Und nun zu deiner Frage: Ich glaube, es ist Pflicht und wenn es nicht Pflicht ist, würde ich dir trotzdem empfehlen diese Untersuchung zu machen, da man mit 13 (ungefähres Alteer für Untersuchung) noch viele Krankheiiten bekämpfen kann..... Außerdem kann dir das nicht schaden sondern nur helfen! Und Angst musst du davor auch nicht haben, denn der Arzt macht sowas täglich.

keine Pflicht! am besten kurz vor 15 Geburtstag hingehen.....

Wenn man unter 18 ist und eine Ausbildung od. andere Beschäftigung beginnt ist eine Untersuchung Pflicht. Der AG darf ihn erst einstellen, wenn er die ärztliche Bescheinigung vorlegt. Dies gibt es aber schon lange bestimmt seit 40 Jahren od. meh und ist Teil des Jugendarbeitsschutzgesetzes. Wenn man erst mit 18 zu arbeiten anfängt fällt das weg, aber es gibt auch teilweise in den größeren Betrieben hin und wieder eigene Untersuchungen durch den Betriebsarzt.

Die Jugenduntersuchungen sind freiwillig. Im Gegensatz zu den Jugendarbeitsschutzuntersuchung, die ist Pflicht mit unter 18Jahren, vor Eintritt einer Ausbildung oder Arbeitsverhältnisses.

Außer sterben "mußt" du gar nix.....

Diese Untersuchungen sind FREIWILLIGE Angebotsuntersuchungen; Zwangsuntersuchungen wären in Deutschland auch mit dem Grundgesetz unvereinbar.

Eine Ausnahme bilden arbeitsmedizinische Jugendschutzuntersuchungen, die es aber auch für Erwachsene an bestimmten Arbeitsplätzen gibt. Um die kommt man nicht rum, man muß sich an die Empfehlungen des Betriebsarztes aber nicht unbedingt halten.....

Ich musste nicht hin. Kann mir auch nicht vorstellen das es soetwas gibt.

Was möchtest Du wissen?