Muss ich viel essen um Starken Muskelaufbau zu haben?

5 Antworten

Nein, um Muskeln aufzubauen musst Du nicht fett sein. Dein Körper benötigt aber ungefähr 400 bis 500 Kalorien zusätzlich zu seinem normalen Bedarf. So sollen Muskeln, aber kein Fett aufgebaut werden. Das könnte passieren, wenn Du zuviele Kalorien zu Dir nimmst.

wenn dem körper keine baustoffe zugeführt werden, die umgewandelt werden können, können sich auch keine muskeln aufbauen. also unterstützdend wirken proteine (z.b. in fleisch, milchprodukten, hülsenfrüchten...) du solltest dich ausserdem fettarm ernähren. ja..achte einfach auf eine ausgewogene, gesunde ernährung. dazu zählen sowohl obst und gemüse, als auch fette und eiweiße.

da hast du aber etwas falsches gehoert. was willst du denn mit fett am koerper? Sei froh, wenn du keines hast. um muskeln aufzubauen benoetigst du hauptsaechlich eine kohlenhydratreiche ernaehrung. sie spielt im krafttraining und bodybuilding, sowie auch im leistungssport die wichtigste rolle. kohlenhydrate, vor allem komplexe, welche durch das spalten (aufschliessen) der verdauungssaefte langsam in die blutbahn uebergeht. dafuer ist eine kost aus getreide (staerke) bestens geeignet, wie brot (vollkorn), getreideflocken (haferflocken), gebaeck und backwaren, konditorwaren (kuchen, torte),sowie kartoffeln, nudeln und reis. du kannst also praktisch alles essen, da du ja an gewicht zu- und nicht abnehmen willst. zusaetzliches eiweiss, in form von shakes benoetigst du nicht, dies sollte deine erneahrung in ausreichenden massen erhalten. allerdings baut eiweiss keine muskeln auf, wie es so oft behauptet wird. eiweiss ist fuer unseren koerper wichtig fuer die bildung von hormonrn, fuer die reperatur der zellen und die intakthaltung der muskeln und unserem immunsystem.

nicht mehr als normal, aber gesund.. eisen ist wichtig und proteine und ungesättigte fettsäuren und kohlenhydrate aber nicht zu viel gesättigte fettsäuren sonst wirst du eher dick als muskulös :)

deine muskeln bestehen aus protein... du solltest dein ernährung aufjeden fall optimieren.

Was möchtest Du wissen?