Muss ein Stent ausgewechselt werden?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wie bei dir der weitere Verlauf sein wird, hängt von der Art des implantierten Stents, von deiner Medikation, der Herzleistung und anderen Risikofaktoren für die Arteriosklerose wie Blutfettwerten, Zuckerstoffwechsel, Blutdruck, Körpergewicht, Ernährung, Bewegung etc. ab. Wie lange das Gefäß offenbleiben wird, kann niemand so genau sagen. Das wird selbst dein Arzt vor Ort nicht können, weil es immer Unwägbarkeiten gibt und der Verlauf bei jedem Patienten anders ist. Aber wenn du regelmäßig zu den Kontrollen gehst, bist du auf jeden Fall auf der sicheren Seite.

ich möchte mich für die vielschichtige Antwort bedanken !

Natürlich wird ein Stent nicht ohne Indikation nach 10 Jahren gewechselt. Nur bei entsprechenden Beschwerden und wenn bei einer Kontroll-Coronarangiographie eine erhebliche Verengung oder gar ein Verschluß vorliegt, muß der Stent ausgetauscht werden

Was möchtest Du wissen?