Muss der Arzt verschreiben?

5 Antworten

Nein das muss er nicht, er wird Dir etwas verschreiben, was er für Dich für richtig hält.

Nein, natürlich muss der Arzt das nicht !! Und was das Tilidin anbelangt, hat es, wie das Tramadol auch, ein sehr hohes Suchtpotential.

Hallo.. Entweder er lindert die schmerzen durch Eine andere Therapie (Gymnastik oder so) oder er verschreibt das Medikament.. Schließlich sollst du schmerzfrei sein..

Wenn du ihm sagst, welche Schmerzen du hast, wird er dir ein verschreibungspflichtiges starkes Schmerzmittel verschreiben. Wenn er der Meinung ist, das brauchst du nicht, dann nicht.

müssen tut er nicht. wenn er der meinung ist, dass ein schwächeres es auch tut, ,dann wird er dir wohl das verschreiben

Was möchtest Du wissen?