Muss bei einem Wadenbeinbruch operiert werden?

5 Antworten

Der Doc wird das schon besser wissen. Bei nem glatten Bruch ist keine OP notwendig.

den von dir beschriebenen bruch muß man nicht operieren (jeder bruch heilt zusammen, wenn die knochen kontakt haben), wenn es ein direkter schlag gegen den knochen war. aber das schienbein & wadenbein muß man immer als eine einheit betrachten. wenn der unterschenkel verdreht wurde, dann kann es passieren, daß die spitze des innenknöchels abbricht oder das innenband durchreißt & auf der anderen seite das wadenbein (ev. ganz hoch unterhalb des kniegelenkes) bricht. wenn du im sprunggelenk keine beschwerden hast, dann muß man nichts weiteres machen.

Geh in eine Unfallambulanz,da kann man dir am besten weiter helfen.Es kommt auch drauf an,wie der Bruch aussieht.Alles Gute und gute Besserung!

je nachdem. wenn es ein offener bruch ist, muss der operiert werden. hat dein arzt nichts davon erwähnt dass der knochen vielleicht eingerenkt werden muss? wenn nicht, dann hast du zwar einen bruch aber die knochen sind immer noch an ort und stelle. mit anderen worten du hast einfach glück gehabt.

hast du wenigstens ein bein im gips? würde vielleicht auch eine andere meinung einholen.

dein arzt hatt recht,schienenbein ist die stütze,wenns kein offener bruch ist,sehen die aus dem Röntgenbild,das es alleine verheilt

Was möchtest Du wissen?