Muslimische Psychologen/in im Ruhrgebiet?

5 Antworten

Einen "muslimischen Psychotherapeuten" kann es nicht geben. Der Islam kann mit dieser Wissenschaft nichts anfangen bzw. lehnt sie als nicht korankonform ab. Auch wenn, was extrem selten sein dürfte, ein Muslim Psychotherapeut wäre, hätte sein privater Glaube mit seinem Beruf nichts zu tun. Er müsste strikt trennen.

Doch gibt es!

Es gibt ja auch muslimische Seelsorger!

@DeinRichter

Und sie ist eine rein deutsche Erfindung.

Niemand hat dich nach deiner Ansicht zu meinem Glauben gefragt. Es gibt Muslime die sich im Gebiet Psychologie spezialisieren und aufgrund dessen Ansprechpartner sein können, denn unser Glaube vermittelt Hoffnung, die wir als Muslime teilen. Nur eben gibt es das nicht in meiner Nähe.

@Spongeglosss

Lass dich nicht provozieren... Hutte ist unfähig zu verstehen weshalb sie seit jaaaaahren der festen überzeugung ist das jeder der den Islam annimmt sofort an hirnmasse verliert und dumm wie ein Stück Toastbrot ist... Ein Muslim kann ihrer Ansicht nach nicht studieren und etwas erreichen

Merkwürdig ist nur, sie ist keine Muslima denn sie ist so schlau wie es vom Islam hält

Seelsorge oder Psychotherapie ist bisher bei Muslimen unbekannt.

Denn sie ist ursprünglich keine Aufgabe des Imams.

Die Deutschen fanden jetzt heraus, dass muslimische Seelsorger bei uns unbedingt ausgebildet werden müssen, weil es ja so viele traumatisierte Muslime gibt.

In Düsseldorf gibt es einen muslimischen Pyschotherapeuten.

Ganz bestimmt nicht, denn Pyschologie hat noch keiner gelernt.

Ich such mir doch auch keine Christische Friseurin. Psychologe wird dich so oder so verstehen, egal welchen Glauben.

Ich suche jemanden der mich auf Basis meines Glaubens versteht weil Psychologie und Islam für much eben zusammengehört. Und auch wenn du dir einen christlichen Psychologen suchen solltest, wuesste ich nicht was mich das angehen sollte. Genau wie deine Aussage mich nicht anspricht.

@Spongeglosss

Wenn du im Netz nichts findest, findest du hier ebenfall nichts. Versuchs doch einfach mal bei einem Terapeuten/in der/die in einer gewissen weiße Religiös ist. Anrufen und fragen.. alles andere bringt nichts.

Da kann ich dir leider nicht weiterhelfen, mich würde aber tatsächlich interessieren warum ein Therapeut einem bestimmen Glauben angehören muss.

Für Verständnis was ein wesentlicher Punkt in der Hilfestellung ist...

@Lacrimis92

als guter Psychotherapeut sollte man grundsätzlich Verständnis haben.

@Kabisa

Auch der beste atheistischen Psychologe wird nie alle Religionen und die Bräuche kennen und schon gar nicht nachvollziehen oder verstehen können

Was möchtest Du wissen?