Muskelzucken nach "sich strecken"?

3 Antworten

Hallo,

so kleine Irritationen der Muskulatur können mit Magnesium zu tun haben. Nimmst du genügend davon zu dir? Gute Lieferanten sind Vollkornreis, Vollkornnudeln und Vollkornbrot. Auch Nüsse enthalten viel Magnesium. Einen Versuch ist das auf jeden Fall wert! Parallel dazu könntest du regelmäßig Lockerungstraining und Pilates oder was in der Art machen. lg

Ich hab das ohne Strecken in den Armen manchmal. Ich denke das kommt von zu wenig bewegen. 

das habe ich auch manchmal...
zum beispiel beim einschlafen zuckt mein bein und ich bin hellwach ;)

Nope das mein ich nicht lies die frage richtig es geht nur ums strecken

Seit Tagen Muskelzucken an der gleichen Stelle, raubt mir die Ruhe!

Hallo,

seit ungefähr letzter Woche Donnerstag habe ich im Liegen und im Sitzen ein komisches Gefühl im Dammbereich (Wikipedia: "der Damm ist die Region zwischen After und den äußeren Geschlechtsorganen").

Das Gefühl lässt sich als Muskelzucken oder Vibrieren beschreiben.

Es zuckt kurz, dann ist zwischen 5 Sekunden und mehreren Minuten wieder Ruhe, dann zuckt es schon wieder. Manchmal sogar 3-5 Mal hintereinander.

Es ist IMMER an der gleichen Stelle (ungefähr in der Mitte des Damms), immer, wenn ich sitze oder liege.

Beim Recherchieren fand ich mehrere, die das gleiche Problem haben, jedoch verschiedene Ursachen. Einmal Mangel von Vitamin B, dann wieder Magnesium, dann wieder, dass es normal sei, dann irgendwas mit der Prostata, und so weiter...

In der Zeit, in der es noch nicht so war und in der Zeit, in der es angefangen hat, habe ich folgendes an meiner Lebensweise geändert, wobei ich nicht weiß, ob es da einen Zusammenhang gibt:

  • Ich treibe ab und zu ein bisschen Sport (alle 2-3 Tage)

  • Ich habe die Ernährung geändert (ich esse weniger, da ich leicht übergewichtig bin, aber aktuell habe ich wenig Zeit, sodass nicht selten ein warmes Mittagessen oder Abendessen ausfällt)

Zumindest bei zweiterem würde mir ein Mangel von Vitaminen oder Magnesium usw. plausibel erscheinen, ich habe aber absolut keine Ahnung, was das sein könnte.

Komisch ist einfach, dass es immer an der gleichen Stelle ist, sonst habe ich nirgendwo das Zucken.

Das Zucken raubt mir die Ruhe, den Schlaf. Es macht mich nervös, ich kann einfach nicht in Ruhe im Bett liegen, ohne, dass es wieder zuckt.

Ich bin 16 Jahre alt und männlich.

Jemand eine Ahnung, außer, dass ich zum Arzt gehen sollte? Aufgrund der betroffenen Stelle (Dammbereich) ist es mir nicht gerade angenehm, zum Arzt zu gehen. Sollte nichts anderes helfen, bleibt mir wohl nichts anderes übrig.

Danke im Voraus für die Antworten und entschuldigung für den langen Text!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?