Muskeln im Knie aufbauen?

5 Antworten

Nach zwei Jahren komplett ohne Sport musst du eben langsam anfangen. Wie viel du dir zumuten kannst, wissen wir auch nicht. Wenn du ernsthaft trainieren möchtest, lässt du dich am besten professionell beraten. Im Fitnessstudio sollte es solche Angebote geben. Das lohnt sich bestimmt.

Die üblichen Übungen für die Kniestabilisatoren sind Übungen an Geräten (die Geräte sind ja angeschrieben, da kannst du selbst was aussuchen) und die Klassiker Kniebeugen, Lunges, was für die Stabi und Rumpfmuskeln.

Üblicherweise bauen sich bei Jugendlichen die Muskeln aber gar nicht so dramatisch ab - ausser wenn du jetzt die letzten zwei Jahre nur auf dem Sofa gehockt bist, müssten da locker noch ausreichend Muskeln vorhanden sein, um ganz normal Sport machen zu können.

Dein Kniegelenk wird durch deine Beinmuskulatur stabilisiert und bewegt. Es selber hat keine Muskeln. 

Wenn du dein Knie stärken willst, dann mach Kniebeuge und Ausfallschritte. Solang du unsicher bist solltest du lieber weniger Gewichte nehmen. 20 Wiederholungen bei 3 Sätzen wären gut. Dementsprechend solltest du deine Gewichte wählen. 

Und Radfahren wäre zusätzlich gut für die Ausdauer. 

Halbsehnenmuskel (semitendinosus oder so) ist ein muskel am knie :)

Dankeschön, aber durch kniebeugen ohne Gewichte hab ich das Überlastungssyndrom bekommen ._.

@GrueneTafel

Du musst verstärkt auf deinen Körper hören. Sobald etwas im Gelenk zieht oder schmerzt heißt das "Ende der Übung!". Wenn Kniebeuge nicht gehen, dann teste mal Ausfallschritte. Radfahren hilft zusätzlich, das das Knie auf einer Bahn geführt wird. Kraul schwimmen ist wegen der Beinbewegung auch sehr gut geeignet. Die Scherbewegung beim Brustschwimmen nicht.

Und schau dir die Anatomie des Beines nochmal an. Das Knie ist von Bändern, Sehnen und Muskeln umgeben. Die stabilisieren und bewegen das Knie. darum musst du deine "Beine" stärken um dein Knie zu stärken ;)

Kniebeugen aber zuerst mit wenig Gewicht um sich an die Belastung zu gewöhnen. Die Ausführung sollte unbedingt richtig sein.

Muskeln im Knie?

Bist du ein anatomisches Wunder?

Meniskus, Sehnen ok, aber Muskeln im Knie?

Beug- & streckmuskel und halbsehnenmuskel 

Das Knie ist doch kein Muskel.

Beug- & streckmuskel und halbsehnenmuskel

Was möchtest Du wissen?