Mundgeruch (weisser Schleim auf Zunge)

3 Antworten

Häufige Ursache ist eine gestörte Verdauung - z.B. durch Stress, Alkohol, Nikotin, falsche Ernährung, Flüssigkeitsmangel (zu wenig Trinken) etc.

Geheimtipp: Petersilie kauen (und kostet fast nix). Petersilie ist reich an Chlorophyll. Chlorophyll zerstört Keime und schädliche Bakterien und ist ein natürliches kraftvolles Antiseptikum, besonders für den Darmtrakt. Es kann das Blut reinigen, neues Blut bilden sowie Leber und Nieren bei der Entgiftung unterstützen. Chlorophyll ist gemeinsam mit den ätherischen Ölen der Petersilie außerdem für die geruchsbindenden Eigenschaften der kleinen Gewürzpflanze verantwortlich. Wer nämlich regelmäßig Petersilie kaut, der erfreut seine Mitmenschen mit frischem Körper- und Mundgeruch.

Es kann sein, daß eine Störung des Magen-Darm-Trakts vorliegt, deshalb solltest Du zum Arzt gehen.

Versuchs mal mit Mundspülung und Zahnseide. Ansonsten immer schön Kaugummi kauen oder mal deinen Zahnarzt fragen. Lg

mundgeruch geht einfach nicht weg, brauche hilfe, bitte.... :-(

hallo.... also das ist mir richtig peinlich. als erstes mal: antworten wie ´zähne putzen soll helfen´ werden gelöscht, denn so schlau bin ich auch. ich hab ein großes problem. ich bin 13 jahre alt und habe starken mundgeruch. ich putze mir natürlich 2-3 mal am tag die zähne, nehme 1-2 mal täglich listerine, nehme zahnseide und bis vor kurzem auch noch zungenreiniger (da ich dadurch blasen auf der zunge bekommen habe, meinte meine zahnärztin, dass ich ihn nicht mehr verwenden soll) ich lutsche auch fast den ganzen tag bonbons, kaugummis.... aber nichts will helfen. manchmal hab ich sogar während und direkt nach dem zähneputzen mundgeruch. manchmal stinkt der so nach.... keine ahnung, der atem ist halt nicht frisch. und manchmal ist es ein richtig schlimmer ´säuerlicher´geschmack und gestank --meistens wenn ich gerade esse oder was gegessen habe. selbst trotz kaugummi kommt der gestank manchmal durch. ich hab schon soo viel probiert.... es hilft nichts. mir wäre es extremst peinlich mit meinem zahnarzt oder hausarzt darüber zu reden. vorallem, weil ich davor erst mit meiner mutter darüber reden müsste, und die sagt dann sowieso nur, dass ich gründlicher zähne putzen soll -- was ich sowieso schon tue! außerdem: geh ich mit geputzen zähnen und atemfrische-bonbons hin, riecht der des ja nicht und glaubts mir wahrscheinlich gar nicht. aber ich kann den arzt ja nicht wenns grad ganz schlimm stinkt in meinen mund schauen lassen oder überhaupt mit dem reden. ich brauche unbedingt was was gegen mundgeruch hilft.... es macht mich so fertig. niemand spricht mich darauf an, aber manchmal tun die anderen dann so ihre nasen kratzen.... das wirkt für mich wie ein zeichen. ich traue mich fast gar nicht mehr mit anderen zu reden, obwohl ich sonst nicht schüchtern bin. und immer mehr lehrer verbieten uns kaugummis zu kauen. also, was soll ich tun? helft mir bittteeeeeeeeeeee :-(

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?