Mundgeruch nach zähne ziehen :(

5 Antworten

Zähne putzen und dazu auch die zunge mit der zahnbürste putzen, mundschpülung (zb. listerine). Keine zahnseide, die hilft garnicht und mach nru das zahnfleisch kaputt.

Frage gelesen??

@gs1206

antwort gelesen?

@polly260187

@gs1206, less eratmqal die frage er fragt was man gegen diesen mundgeruch tuhen kann, deine antowrt ist nciht gerade hilftreich, da gammelt garnichts. Wenn du keine ahnugn hast und andere runtermachen willst geh zurück in den Kindergarten und beleidige gleichaltrige.

Natürlich ist Zahnseide zu empfehlen - lediglich die falsche Handhabung kann sich nachteilig auswirken. Dafür kann man sich die korrekte Verwendung ja auch erklären lassen.

Normalerweise füllt der Zahnarzt das "Loch" mit einer Tamponade. Die ist mit einer Salbe bzw.Flüssigkeit getränkt. Der Inhaltsstoff heißt Eugenol und riecht sehr intensiv nach Gewürznelke. Wenn diese Tamponade nach dem nächsten ZA Besuch entfernt wird hörts auch auf zu müffeln. Bis dahin gibts nur zwei Möglichkeiten. Entweder Mund halten oder keinen direkt ansprechen. ;-)) LG

Zucker im Mund? Erstmal musst du so gründlich wie möglich putzen, auch die Zunge (da sitzen die meisten Bakterien) und dann eine Mundspülung und Zahnseide verwenden...Nach dem Zähne ziehen (Weißheitszähne) habe ich Chlorhexidin genommen gegen den Mundgeruch und zur Wundheilung, das hatte mir der Zahnarzt empfohlen

Spülen mit Salbeitee. Aber nicht zu doll, sonst behindert das die Wundheilung.

zucker im mund nach dem zähne ziehen??? sollen die andern auch noch raus oder wie :-D

Was möchtest Du wissen?