mütze/cappie tragen beim zahnarzt?

3 Antworten

Stört den Zahnarzt wahrscheinlich nur insoweit, als er sich das Lachen verbeißen muß über den dämlichen Teenie, der seine Gehirnbremse aufbehalten will.

ok boomer

Ähm - nein. Man nimmt die Mütze/das Cap ab. Der Zahnarzt rennt doch auch nicht so rum.

Eine Cap würde die Arbeit definitiv behindern.

Was möchtest Du wissen?