Müssen Percings bei einer OP raus?!

5 Antworten

Bei einer amulanten OP z.B. an einer Hand, wo nur die Hand betäubt wird, kannst du oft z.B. Ohrringe drin lassen. Aber bei einer stationären OP muss alles abgenommen werden.

Da wird es reichen, wenn du sie abschraubst. Die können dir ja nicht extra für eine Op die Dinger rausschneiden :)

Außer natürlich, wenn genau an der Stelle operiert werden soll

Grundsätzlich kann Titan- und Implantatstahlschmuck durchaus drinbleiben soweit er nicht bei der Operation im Weg ist - und der operierende Arzt dran hängen bleiben könnte. Weder Titan- noch Implantatstahlschmuck leiten Strom beim Operieren oder machen andere Probleme - nur leider wissen sehr viele Ärzte das immer noch nicht und machen dann ein ansich vollkommen überflüssiges Theater. Man kann sich vorher beim Piercer Plastikschmuck holen - dann ist meistens Ruhe :-)

Ps: Dermal Anchors KANN MAN NICHT RAUSMACHEN sondern NUR RAUSSCHNEIDEN!!!

Danke :) da bin ich ja beruhigt!!

Kommt darauf an was gemacht werden muss und wo sich der Dermal befindet

Bestimmt.

Ich hatte eine Hüft-OP und musste auch meine Ohrringe und Fingerringe ablegen. Auch künstliche Zähne müssen raus - weiß ich von meiner Mutter.

Was möchtest Du wissen?