Müdigkeit - schlechte Laune!

2 Antworten

Hallo Fansie, lass Dich nicht zu tief in die schlechte Stimmung ziehen, das hört sich schon fast nach einer Depression an. Ich habe leider viel zu lange gewartet, bis ich mich endlich Fachleuten anvertraut und  ZUM GLÜCK im Internet body-vita gefunden habe,. Die haben joyful, das ist ein Nahrungsergänzungsmittel mit einer Pflanze drin und das hilft mir heute noch, auch jetzt, wo ich die Psychotherapie beendet habe.

Ich kann Dir nur aus eigener Erfahrung sagen, bleib nicht da, wo Du jetzt bist, das macht Dich immer unglücklicher. Wünsch Dir alles Gute!

Müdigkeit, vor allem morgens kann von zu wenig Flüssigkeit kommen. Allgemein auch auf die Ernährung zurückzuführen. Ernährst du dich ausreichend und abwechslungsreich? Ein weiterer Grund ist z.B. zu wenig Blut im Organismus. Selbsttest: schau im Spiegel, wie die Farbe deiner Haut unter den Augenlidern ist. Weiß = Blutmangel. Eisen hilft da (meine Mutter leidet oft darunter. Schläft z.b. nach dem Essen sofort ein, da ihr Körper überfordert ist.

Deine schlechte Laune kann dann eine Folge der Müdigkeit sein ;) Man kennt ja Morgenmuffel ;)

Was möchtest Du wissen?