Müde trotz genug Schlaf?

3 Antworten

Das ist nicht zuviel schlaf, es kann aber auch die Schlafqualität bei dir schlecht sein. Z.B. durch schnarchen oder Atemaussetzer. Bekommst du gut Luft durch die Nase?

Lasse dich mal von einem HNO Arzt untersuchen , der wird auch einen  Termin im Schlaflabor machen.

Sehr sinnvolle Sache! Da finden die alles raus.

Vielleicht versuchen, den Grund des Bluthochdrucks zu finden (?).
Ich schlafe nachts nur noch etwa drei Stunden, bin aber Tags völlig fertig.
Langsam finde ich so etwa heraus, woran das liegen könnte.

Zuerst halfen mir Schlafmittel, Anxiolytika. Das heilt jedoch nicht die Ursachen. Langsam komme ich auf den Trichter und packe die Gründe an. Es fängt an, etwas besser zu werden :-)

Auch die Notizen eventueller Arzneimittel gut durchlesen. Manche können sehr unerwünschte Nebeneffekte haben. Arzt fragen.
Mut !

Manchmal macht auch zu viel Schlaf müde

Was möchtest Du wissen?