motorische Störungen in der linken Hand

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du solltest dringend zum Arzt gehen. Bei beschwerden mit der HAnd immer schnellstmöglich zum Arzt, da mit solch etwas nciht zu Spaßen ist.

danke für die lieben antworten =) hab aber das gefühl, dass es sich schlimmer anhört als es ist.. "die störungen" sind nur ganz ganz leicht und das zittern ist nur minimal und nicht oft.. und vor allem, wenn ich kalte hände habe.. hatte in letzter zeit auch viel schulstress und da ich eh rechtshänder bin, kann ich mit der linken hand nicht ganz so gut hantieren..

@Knuppelchen

Gute Besserung wünsch ich dir und danke fürs Sternchen :)

Also wenn das kein Grund ist, um zum Arzt zu gehen, worauf willst du denn warten.

Kann was neurologischers sein oder auch nur das irgendein Muskel die Blutzufuhr beeinträchtigt und darum die Störungen kommen. Oder noch tausend andere Gründe.

Habe die gleichen symptome ,was war die ursache??

das kann alles Mögliche sein, Nerven, Muskeln, Organisch, ab zum Neurologen mit Dir und abklären lassen

das könnte an einem eingeklempten nerv liegen oder stress....oder auch eine verspannung im nackenbereich.... im aller schlimmsten fall auch ein vorbote vom schlaganfall.....

Was möchtest Du wissen?