Morgens knurrt andauern mein Magen -.-

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

schneid dir lieber nen halben apfel und ne halbe banane klein. dazu noch ein paar blaubeeren und ne mandarine ( alles kleingeschnippelt in eine schüssel ). nach bedarf auch ein bisschen eßkastanie dazu, oder cashewkerne. einen löffel haferflocken mit rein und dann noch deinen naturjoghurt druntermischen. dann knurrt dein magen nicht mehr.

mit nur naturjoghurt, apfelmus und so einem bisschen müsli hat dein magen nichts zu tun. kein wunder, daß er knurrt.

Das ist mir aber bisschen zu viel und ich versuche gerade so kalorienarm wie möglich zu essen.Auch wenn das alles Obst ist,das ich einfach zu viel Fruchtzucker und ich versuche Kohlenhydrate/Zucker so gut es gut zu umgehen,aber trotzdem vielen dank für den Rat! :)

@SarahSmile4You

obst kannst du ruhig essen, das ist natürlicher zucker und macht bei weitem nicht so viel aus wie kohlenhydrate aus industrieller herstellung. das was oben steht ist nicht viel, sondern braucht dein körper. er braucht kohlehydrate und zwar viele. da du die schlechten kohlehydrate weglässt ( was super ist ), mußt du dafür um so mehr gute kh hinzuführen. das erhälst du aus obst und gemüse.

kein obst zu essen, weil du meinst das wären zu viele kalorien ist falsch. davon rate ich dir unbedingt ab, denn auch hier ist der jojoeffekt vorprogrammiert! dein körper braucht die kalorien und ballaststoffe, so oder so.

Ob dein Magen knurrt oder nicht, kannst du leider nicht stuern und es gibt viele verschiedene Ursachen. Wie unten schon gesagt wurde, hat es viel mit der Verdauung zutun und klingt teilweise logisch, dass es manchmal zu Geräuschen kommen kann, wenn etwas in deinem Körper arbeitet. Frage aber trotzdem mal deinen Hausarzt, ob er evtl einen Tipp für dich hat. Viel Erfolg :)

Tabletten brauchst du deshalb nicht einnehmen. Du solltest einfach ein belegtes Brötchen oder ein Brötchen mit Quark oder Frischkäse und Marmelade nehmen. Das wird langsamer verdaut, der Magen braucht dabei keine Geräusche zu machen und es erhält den Blutzuckerspiegel länger aufrecht! Mehr trinken kann man immer!

Kann es sein das du die Low Carb Diät machst? Der Körper braucht nun mal auch Kohlenhydrate, gerade morgens. Ausserdem bringt diese Diät nichts. Es helfen also keine Tabletten gegen dien magenknurren sondern eine bessere Ernährung.

Nein ich mache eine normale Diät :) natürlich versuche ich Kohlenhydrate so gut es geht zu vermeiden,aber ganz weg kann ich sie natürlich auch nicht lassen.Aber mein Frühstück ist ja normal,oder?(enthält ja auch Kohlenhydrate)

Das knurren des Magens ist kein Zeichen von Hunger, sondern dann ist er am verdauen.

Du könntest vielleicht Ballaststoffreicheres essen, dann lässt der Magen es.

Und frag mal deinen Hausarzt.

Was möchtest Du wissen?